23. Bundesseminar

... was zählt ist der MENSCH!

02. - 06. August 2017 in Hamburg

Mehr als 50 lesbische, schwule und transgeschlechtliche Polizeibedienstete haben sich zwischen Donnerstag und Sonntag (10.-13.11.2016) in Friedrichroda zum 22. Bundesseminar unter dem Motto

Manche Orte im Leben erreichst Du nur mit uns!

getroffen.
Im Seminarhotel Berghotel Ahorn wurden im Rahmen des Fachseminars Themen wie Umgang mit Outing, Gesundheit in Bezug auf das Beamten- und Arbeitsrecht, Umgang mit Diskriminierung und Transsexualität angesprochen und diskutiert. In diesem Rahmen wurde auch das von VelsPol-Deutschland initiierte Fortbildungstool für die Bundes- und Länderpolizeien weiter entwickelt. Darüber hinaus folgten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einem interessanten Vortrag zum Thema Staatssicherheit (Lesben im Visier der Stasi).
Eröffnet wurde das Seminar durch einem Empfang im Hotel. Staatssekretär Malte Krückels begrüßte die Teilnehmenden im Namen des Ministerpräsidenten Ramelow ganz herzlich im Freistaat Thüringen. Interessiert nahm der Vertreter der Landespolizeiinspektion Gotha die Thematik von LSBTI-Beschäftigten der Polizeien und die vielfältigen Aufgaben des Mitarbeiternetzwerkes VelsPol mit zu seiner Dienststelle.
Offen zeigte sich auch der Vertreter der CDU-Landtagsfraktion Wahl (MdL) über die auch noch heute bestehenden Vorbehalte gegen über LSBTI-Menschen in der Gesellschaft und in der Polizei.

Das nächste bundesweite Seminar findet vom 02. - 06.08.2017 in Hamburg statt.